Und wieder ist ein kleiner Schritt gemacht auf dem Weg zum DMS der Zukunft! Shared Tabbles ist in aller Tabbleros Munde.

Einige Auserwählte, erhielten heute Nacht eine Email mit einem Download Link zur Beta 1.5.4 â?? Shared-tabbles private beta. Die kleine unscheinbare Vier birgt nun hier das groÜe Geheimnis. Die Magie zwei Datenbanken zusammen zu führen – Informationen zu teilen – Aus Zwei mach Eins – Wir wachsen zusammen â?? Schatz, unser gemeinsames Kind ist aber dick

Anscheinend darf ich mich zu diesem Kreis zählen, denn ich erhielt den Link und installierte heute morgen gleich.

Der Einfachheit halber habe ich auf einen zweiten Rechner verzichten und (nach einem Backup meiner DB) eine portable Version auf einem Stick installiert. Danach auf meinem Rechner. Nachdem ich dann in beiden Installationen den gleichen Pfad zur gemeinsamen Datenbank eingetragen hatte sah ich sie.

Die Tabbles der USB Datenbank in meiner PC Version.

Momentan unterscheiden sie sich nicht und man kann nicht im einzelnen bestimmen welche Tabbles man dem anderen Nutzer zugänglich machen will. Es werden einfach beide Verzeichnisse zusammengeführt, aber! Es ist ein riesen Schritt wenn man sich überlegt wie man diese Technik in naher Zukunft nutzen werden kann wenn es um das Thema Datei Management geht.
Es ist auch schon möglich eine Datenbank  über einen gemeinsamen Dropbox Ordner (oder auch Powerfolder) zu teilen.

Rund um eine feine Sache und wieder haben wir ein Etappenziel in Sicht. Für Maurizio ist damit sicher schon eines erreicht, aber der Mann ist auch ein Marathonläufer. Persönlich bin ich schon sehr gespannt wie das Endprodukt aussehen wird und natürlich auf den ersten Release Candidate der diese Technik mit sich bringt. 

Wer übrigens nicht zu der â??Eliteâ? gehört der Zugang zur Sneak Peek erhalten hat aber auch gerne so cool wäre, der kann einfach mit einer PN an Andrea in den Adelsstand erhoben werden. 😀

By | 2010-06-25T12:39:52+00:00 June 25th, 2010|Deutsch|2 Comments

About the Author:

2 Comments

  1. Dieter December 13, 2011 at 7:57 pm

    Hi! ich finde diesen Beitrag informativ. 🙂 Danke

  2. […] This post was mentioned on Twitter by Andrea D'Intino, Tabbles team. Tabbles team said: RT @tabbles Divide et impera â?? Teile und herrsche http://bit.ly/9FeIJP […]

Leave A Comment

We use technology (including cookies) to collect, use and transfer information to support this Site, including for data analytics purposes, as described in this Site's updated Privacy Policy. Your continued use of the Site signifies your acceptance of such cookies. To learn more about how to manage your cookie settings and how to exercise your rights under GDPR please see our Privacy Policy

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close